Prinz Pi schmiedet an seinem neuen Album Kompass ohne Norden, das Ende März 2013 erscheinen soll. Mit seiner Ballade Unser Platz veröffentlichte der Berliner soeben die erste Hörprobe. Stilistisch bewegt sich Pi damit in ähnlichen Gefilden wie bei Rebell ohne Grund. Auch wenn man sich darüber streiten kann, ob Prinz Porno zu Neopunk-Zeiten oder im Moment die “bessere” Musik macht, der Videoclip ist atmosphärisch das Beste was ich seit Langem gesehen habe!

2 Meinungen zu “Prinz Pi: Unser Platz”

  1. Phibs meint:

    Nunja besser als zu Neopunk oder Rebell Zeiten ist es schon, aber an die Porno Zeiten kommt es leider nicht mehr hin, wobei man sagen muss lyrisch immer noch ein sehr wertvolles stück, aber das distanziert sich dann einfach zu weit von HipHop:)

  2. Sebastian meint:

    Hoffen wir dass das Album besser wird. Wenn nicht entschädigen die Weiber und Titten aus dem Video das aber immerhin!

Sag Deine Meinung